Auf die Plätze! Fertig?! Los! Der AIM – Spendenlauf 2019

Am 10.07.2019 heißt es „Mehr laufen – für mehr!“ Denn zum zweiten Mal findet dann der AIM-Spendenlauf am Campus Rotenbühl statt.

Teamfoto AIM-Spendenlauf
Bringen Euch in Bewegung: das AIM-Spendenlauf Team

Im Rahmen einer Projektarbeit organisieren sechs Tourismus-Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der htw saar einen Spendenlauf zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks. Ziel ist es, so viele Runden wie nur möglich zu laufen, denn für jede gelaufene Runde spenden Dozierende und Unternehmen Geld an ECPAT Deutschland.

ECPAT Deutschland ist ein Verein, der sich für den Schutz von Kindern vor allen Formen der kommerziellen Ausbeutung und des sexuellen Missbrauchs einsetzt. ECPAT Deutschland ist Mitglied von ECPAT International, einem Netzwerk, welches aus mittlerweile 107 Mitglieder aus 95 Ländern besteht, die alle dieselben Ziele verfolgen:
die Rechte aller Kinder zu stärken, die Entwicklungschancen von Kindern zu verbessern und sie vor möglichen Gefährdungen zu schützen.

Jeder kann mitmachen und etwas Gutes tun: ob allein oder in einer Gruppe, ob Studierende oder Dozierende. Die Strecke beträgt circa einen Kilometer und verläuft um den Prinzenweiher und entlang des Campus. Start und Ziel ist die Terrasse neben der Mensa. Während und auch nach dem Lauf findet hier ein Get-together statt, bei dem Studierende und Dozierende zusammen kommen. Getränke und Snacks stehen euch jederzeit zur Verfügung, damit ihr eure Kräfte wieder auftanken könnt.

Laufstrecke
Hier geht es rund! Die Streckenführung

Anmelden könnt ihr euch per Link auf unserer Facebook Veranstaltung oder auf unserem Instagram Account: aim_spendenlauf2019.

Nochmal alles in Kürze

Wann:                  10.07.2019

Startschuss:       13:30 Uhr

Wo:                       Terrasse neben der Mensa, htw saar (Campus Rotenbühl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.